Global Beatbox 105 (10.09.2015) Tribute to Rico Rodriguez
Veröffentlicht am Donnerstag, 10. September 2015 von Peter Roth

rico1

Am 4. September starb der jamaikanische Posaunist Rico Rodriguez im Alter von 80 Jahren in London, wo er seit Anfang der 60er Jahre lebte. Rico war Urgestein der jamaikanischen Popmusik, seine Posaune ist auf unzähligen Aufnahmen seit den 50er Jahren zu hören. Neben Rhythm & Blues Platten in den 50er Jahren auf Jamaika, Ska und Reggae Aufnahmen in den 60er und 70er Jahren in London und dem Roots Reggae Meilenstein „Man From Wareika“ spielte er mit Bands wie Georgie Fame & the Blue Flames, der englischen Ska-Punk Band the Specials und dem Orchester von Jools Holland.

In dieser Global Beatbox gibt es Musik aus Ricos frühen Jahren bis ca. 1970, am 8. Oktober folgt das das Global Beatbox Tribute To Rico Teil 2!

Donnerstag, 10. September von 19 – 20 Uhr
Global Beatbox mit Peter Roth
auf Radio Leinehertz 106.5

PLAYLIST
Rico: This Day (Island LP)
Theophilus Beckford: Easy Snapping (Worldisc)
Rico: Omara Special (Down Beat)
Duke Reid & his Group: The Joker (Blue Beat)
Rico: Rico Special (Randy´s)
Clue J & his Blues Blasters: Silky (Worldisc)
Rico & Johnny: Jumping With The Beat (Moo´s)
Rico: First Gone (Going Home) (Moodisc)
Rico: Rico´s Farewell (Randy´s)
Laurel Aitken: Mash Potato Boogie (Blue Beat)
Rico: August 1962 (Blue Beat)
Rico: Soul Of Africa (Blue Beat)
Prince Buster: Judge Dread Dance The Pardon (Olive Blossom)
El Rico, Collins & J. Satch: Shock Steady (Collins Down Beat)
Dandy: Rudy, A Message To You (Ska Beat)
The Rudies: Orange Street (Blue Cat LP)
Rico: It´s Not Unusual (Pama)
Rico & the Rudies: Niyah Man (Trojan LP)

2 Kommentare

  1. ska bat sagte am 11. September 2015:

    Applaus, Applaus für Peter Roth und sein Rico Special No 1

  2. Peter Roth sagte am 11. September 2015:

    Danke für die Blumen!
    Im Oktober geht´s weiter…

Hinterlasse einen Kommentar